Fachtrainer:in

 

 

Die/Der Fachtrainer:in erstellt Schulungsunterlagen und plant die Schulungen für Mitarbeiter:innen bahnspezifischer Unternehmen. Eine laufende Anpassung und ein funktionierendes Monitoring des Schulungplanes zählt zu seinen Aufgaben. Ebenso werden Zeugnisse und Prüfungsbestätigungen ausgestellt, sowie die Ausbildungspläne der Mitarbeiter:innen geprüft und eingehalten. Der Ausbau des "Online-Learning" ist eine große Herausforderung und wird vom Fachtrainer geleitet. 

Um diesen Beruf auszuüben, ist eine 3-jährige Berufserfahrung in den zu vermittelnden bahnspezifischen Fachgebieten erforderlich. Idealerweise sind erste Erfahrungen als Fachtrainer:in von Vorteil. 

Weiterbildungsmöglichkeiten können laufende Teilnahmen an fachspezifischen Trainings und Workshops sein.