Dienstort: Wulkaprodersdorf

MIT SCHWUNG UND ELAN IN DAS TEAM DER RAABERBAHN

Sie wollen in einem expandierenden, innovativen Unternehmen Fuß fassen und Ihre Karriere auf Schiene bringen? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Aufgaben:

  • Führen von Zügen im Verschubdienst,
    Personen– und Güterverkehr
  • Erproben der Bremsen und
    Sicherheitseinrichtungen
  • Kuppeln des Triebfahrzeuges an den Zug
  • Ständige Weiterbildung

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Reifeprüfung
  • Erstklassige Seh– und Hörfähigkeit, keine Farbenblindheit
  • Körperliche und psychologische Eignung
  • Abstinenz von Alkohol und Drogen
  • Ausreichend Kenntnisse der deutschen Sprache
    in Wort und Schrift
  • Verlässlichkeit und Pünktlichkeit
  • Abgeschlossener Wehr– und Zivildienst
    bei männlichen Bewerbern
  • Bereitschaft zu Nacht-, Wochenend– und Feiertagsdienst (Schichtdienst)

Dauer der Ausbildung: 10 Monate

(Theorie in Linz, Praxis in Wulkaprodersdorf)

Das Mindestgehalt lt. KV f. Arbeitnehmer/innen der österr. Eisenbahn für eine/n ausgebildete/n Lokführer/in beträgt € 2.608,68 brutto auf Vollzeitbasis.

Interessiert? Motiviert? Engagiert?
Stichwort „Lokführerausbildung“ an
bewerbung@raaberbahn.at

Passende Beiträge