Mario Skarits – Mechaniker

Mario Skarits verstärkt seit Januar 2020 das Team der Raaberbahn und ist für die Materialverwaltung, das Fuhrparkmanagement sowie kleinere Reparaturen verantwortlich. Die Nähe des Arbeitsplatzes zu seinem Wohnort nennt er als großes Privileg und einen der Gründe, warum er sich bei uns beworben hatte.

„Es ist ein großer Vorteil, dass ich meinen Arbeitsplatz im Ort habe, so habe ich nur einen sehr kurzen Arbeitsweg“, erzählt Mario Skarits, der nicht nur für die Materialverwaltung, son-dern als Fuhrparkmanager auch für 15 Firmenfahrzeuge Ver-antwortung trägt. Daneben übernimmt er als Mechaniker Re-paraturen von Kleingeräten wie Motorsägen und Motorsensen oder Rasenmäher. „Es ist schon ein verantwortungsvoller Job, und das macht auch Spaß. Es ist ein sehr zukunftsorientiertes Unternehmen und ich bin glücklich, einen langfristigen und sicheren Arbeitsplatz zu haben.“ Vor seinem Job bei der Raaberbahn war er 12 Jahre lang als Maschinist tätig.

Wenn er nicht in der Arbeit ist, verbringt der zweifache Famili-envater seine Zeit am liebsten mit seiner Familie und seinen 2 Kindern: „Mein Sohn ist 4, meine kleine Tochter 1,5 Jahre alt.“ Aber auch rund um das Haus gibt es immer genug zu tun: „Egal, ob kleinere Arbeiten oder Gartenarbeit, es gibt immer etwas zu tun.“ Sein Hobby, das Radfahren, betreibt er eben-falls regelmäßig. Auch am Arbeitsplatz fühlt sich der gelernte KFZ-Techniker gut aufgehoben: „Die Zusammenarbeit mit vielen Menschen aus den verschiedensten Bereichen macht schon Freude.“

Passende Beiträge