Informations-Kommunikationstechniker/in

 

MIT SCHWUNG UND ELAN IN DAS TEAM DER RAABERBAHN

Die IT ist ein Teil aller Kernprozesse der Bahn.
Die Raaberbahn ist bestrebt, das Geschäft der Bahn über Digitalisierung immer weiter voranzutreiben und zu steuern.

Deine Aufgaben

  • Mitwirken bei Entwicklung neuer Konzepte im Bereich Betrieb- und Kommunikation in den Zügen und Stationen
  • Wiederherstellungsplanung und Unterstützung bei Dokumentation von Notfall- und Wiederherstellungskonzepten
  • Identifizierung und Analyse von Problemen sowie deren Verfolgung und Behebung
  • Abwicklung des operativen Betriebes im Bereich IT und die damit verbundene regelmäßige Administrations– und Wartungstätigkeit mit dem Schwerpunkt Sicherungs- und Kommunikationssysteme

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene HTL Ausbildung im Bereich Telekommunikation- bzw. Elektrotechnik oder abgeschlossener Fachhochschullehrgang oder vergleichbarer Studienlehrgang
  • Begeisterung für die Digitalisierung und Mobilität der Zukunft
  • Interesse an der LWL Technik und Internettechnologie sowie erste Berufserfahrungen ist Voraussetzung
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik, IT-Verkabelungen (LWL, Cat6, Cat7)
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Analytische, konzeptionsstarke Vorgehensweise mit Fähigkeit komplexe Sachverhalte präzise und verständlich zu beschreiben
  • Abgeschlossener Wehr- oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern

Karriereweg

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Wir bieten Dir ein Gehalt von EUR 2.500,– brutto monatlich lt. KV für Arbeitnehmer/innen österr. Eisenbahnen, Überzahlung aufgrund Berufserfahrung und Qualifikation möglich.

Interessiert? Motiviert? Engagiert? – Stichwort „Informationstechniker“ an bewerbung@raaberbahn.at