Ausbildung Lokführer/in

MIT SCHWUNG UND ELAN IN DAS TEAM DER RAABERBAHN

Du willst in einem expandierenden innovativen Unternehmen Fuß fassen?
Dann sende uns Deine aussagekräftige Bewerbung!

Deine Aufgaben

Führen von Zügen im Verschubdienst, Personen- und Güterverkehr, dazu zählt

  • Erprobung der Bremsen und Sicherheitseinrichtungen
  • Kuppeln des Triebfahrzeuges an den Zug
  • Mitwirkung beim Zugmeldeverfahren im Zugleitbetrieb
  • Bedienung von Sicherungsanlagen im Störungsfall
  • Ständige Weiterbildung

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Reifeprüfung
  • Erstklassige Seh- und Hörfähigkeit, keine Farbenblindheit
  • Körperliche und psychologische Eignung
  • Absolute Abstinenz von Alkohol und Drogen
  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Absolute Verlässlichkeit und Pünktlichkeit
  • Abgeschlossener Wehr- oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern
  • Bereitschaft zu Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten (Schichtdienst)

Dauer der Ausbildung: 10 Monate

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt nach Ausbildungsabschluss beträgt (lt. KV für Arbeitnehmer/innen österr. Eisenbahnen) EUR 30.327,64 brutto/Jahr.

Ein ausgebildeter, in Turnusdienstfahrender, Triebfahrzeugführer kann mit einem Jahresbruttoeinkommen von ca. 30.000 € rechnen.

Interessiert? Motiviert? Engagiert?
Stichwort „Lokführerausbildung“ an bewerbung@raaberbahn.at