Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung

Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSG 2018, DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Um die Lesbarkeit zu fördern wird von dem Nutzer gesprochen. Gemeint sind jedoch selbstverständlich beide Geschlechter.

Verantwortlicher

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:

Raab-Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn AG
Kolingasse 13/2/7
1090 Wien

Tel.: +43 (0) 2687 622 24-125
E-Mail: office@raaberbahn.at

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Beim Besuch unserer Webseite „www.raaberbahn.at“ werden automatisch Informationen von unserem Endgerät an unsere Webseite gesendet. Folgende Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert:

  • IP-Adresse des Endgeräts
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Verwendeter Browser und ggf. Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

Diese Daten werden bis zur automatischen Löschung nach 12 Monaten aufbewahrt.

Die Datenverarbeitung dient folgenden Zwecken:

Aus diesen Daten lassen sich wichtige Anhaltspunkte zur Optimierung der Webseite gewinnen. Fehler und Abstürze lassen sich besser nachvollziehen und die Benutzerfreundlichkeit verbessern.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in den oben genannten Zwecken.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten, die Sie im Zuge der Kontaktaufnahme an uns übermitteln, ist Art. 6 Abs.1 lit. f  DSGVO. Berechtigtes Interesse liegt in der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen eigene, sogenannte first party Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Es sind unbedingt erforderliche und notwendige Cookies, welche es uns ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und begründen somit unser berechtigtes Interesse. Die Rechtsgrundlage dafür liegt im Art 6 Abs1 lit f DSGVO.

Folgende Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Name des Cookies Funktion
euCookie – Speicherdauer bis Ende der Sitzung Dient der Erkennung des Klickens auf „OK“ im Cookie-Banner

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse – Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA im Folgenden kurz Google.

Google Analytics setzt sogenannte third party Cookies um statistische Auswertungen über die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, welche wiederum zur Verbesserung unseres Angebots und Optimierung des Erfolgs unseres Webauftritts verwendet werden. Diese Cookies kommen ausschließlich auf Grundlage Ihrer Zustimmung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO zum Einsatz und werden erst nach erfolgter Zustimmung von uns gesetzt.

Name der Google Analytics Cookies Funktion
_ga – Speicherdauer 2 Jahre Speichert die ID des Endnutzers
_gid – Speicherdauer 24 Stunden Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
_gat – Speicherdauer bis Ende der Sitzung Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken

Google Analytics bindet des Weiteren ein sogenanntes Script (ein kleines Programm) und Image (ein Bild) ein. Diese unterstützen die Funktion des Google Analytics und senden dabei nachstehende personenbezogene Daten an Google. Diese Funktionen setzen wir ebenfalls zu genannten Zwecken auf Grundlage Ihrer Zustimmung iSd Art 6 Abs 1 lit a DSGVO ein.

Google Analytics Cookies erzeugen nachstehende Informationen:

  • Browser-Typ/Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Zuvor besuchte Seite
  • Anonymisierte IP-Adresse
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Google Analytics deaktivieren

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Daten werden in den USA verarbeitet und dort gespeichert. Sie dienen dazu, die Nutzung der Webseite auszuwerten.

IP-Anonymisierung 

Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Datenschutzrichtlinie Facebook

Die Datenschutzrichtlinie für unsere Facebook-Seite https://www.facebook.com/RaaberbahnAG finden Sie in diesem Dokument.

Social Media Cookies

Wir nutzen Social-Media Plug-ins, um Artikel und Inhalte in Sozialen Netzwerken, beispielsweise Facebook, Twitter, empfehlen und teilen zu können. Hierfür setzen wir ein zweistufiges Verfahren ein. Daten an Dritte werden erst übertragen, wenn Nutzer auf eines der in der Social Media Leiste angezeigten Icons klicken. Die Raaberbahn AG hat dabei weder Einfluss auf Cookies, die von Facebook, Twitter etc. gesetzt werden, noch Zugriff darauf.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Durch die Anmeldung erteilen Sie uns Ihre Zustimmung zum Newsletter-Versand iSd Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Zu diesem Zweck werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

  • Name
  • E-Mail-Adresse

Ihre Einwilligung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Senden Sie Ihren Widerruf bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@raaberbahn.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch den allfälligen Widerruf Ihrer Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Fahrplanauskunft

Zu Ihrem Komfort steht Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit frei, eine Fahrplanauskunft unter der Angabe des Start- und Endziels, des Datums und der Uhrzeit Ihrer gewünschten Reise zu erhalten. Dieser Dienst funktioniert unter der Einbindung externer Dienstleister. Dabei verlassen Sie unsere Webseite und werden auf die Webseite Externer (ÖBB Scotty) weitergeleitet. Diese sind ab dem Aufruf ihrer Webseite datenschutzrechtlicher Verantwortlicher.

Gewinnspiel

Wir möchten Sie informieren, dass wir die von Ihnen, im Zuge der Teilnahme an einem von der Raaberbahn AG durchgeführten Gewinnspiel, bekannt gemachten personenbezogene Daten (wie z.B. Name, Adresse, Mail-Adresse) ausschließlich zur Abwicklung (Kontaktaufnahme der GewinnerInnen per Email bzw. postalischer Versand von Gewinnen) verarbeiten und ohne Ihrer gesonderten Einwilligung an keine Dritten weitergeben. Nach Abwicklung des Gewinnspiels werden Ihre Daten gelöscht.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8. 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

Zweigniederlassungen in Österreich

Zweigniederlassung in Wien der Raab-Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn AG
Kolingasse 13/2/7
1090 Wien

Zweigniederlassung in Wulkaprodersdorf der Raab-Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn AG
Bahnhofplatz 5
7041 Wulkaprodersdorf

Tel.: +43 (0) 2687 622 24-0
E-Mail: office@raaberbahn.at

Unmittelbarer Ansprechpartner bei datenschutzrechtlichen Belangen ist der Datenschutzbeauftragte, erreichbar unter:

Michael Lampel
Tel: +43 (0) 2687 622 24-109 oder  +43 (0) 664 88 410 265
E-Mail: michael.lampel@raaberbahn.at