Start kostenloses WLAN & Mediathek, neue Kollegen für die Raaberbahn und Busverbindung Wulkaprodersdorf – Eisenstadt

Für mehr Komfort und Unterhaltung in den gelb-grünen Zügen sorgt ab nun kostenloses WLAN und eine Mediathek. Die Raaberbahn bietet ihren Fahrgästen einen kostenlosen Zugang zu österreichischen und internationalen Magazinen und Tageszeitungen. Das Online-Surfen und Streamen funktioniert in allen drei Ländern, die die Raaberbahn verbindet: in Österreich, Ungarn und der Slowakei.

Über die automatisch abrufbare Seite www.kiosk.at der APA stehen diverse Zeitungen und Magazine kostenlos für die Fahrgäste zum Download zur Verfügung. Darunter die Kronen Zeitung, der Falter, die Presse, die Woman, die Burgenländerin und viele, viele mehr.

Der Empfang wechselt an den jeweiligen Grenzen, der Länder in denen die Ventus-Züge der Raaberbahn verkehren – Österreich, Ungarn sowie die Slowakei – automatisch und ist voll funktionsfähig.

„Somit bietet die Ventus-Flotte der Raaberbahn neben Klimaanlagen, den barrierefreien Zugängen, Sitzplätzen mit Tischen sowie Steckdosen zum Aufladen von Handys, Tablets und Laptops, noch mehr Anreiz für Reisende mit der Bahn zu fahren.“ so Generaldirektorin-Stv. Dr. Hana Dellemann.

„Mit diesen Maßnahmen wollen wir die Nutzung klimaschonender Verkehrsmittel forcieren und zusätzliche Anreize schaffen. Im Vordergrund steht, den BurgenländerInnen das Pendeln so angenehm wie möglich zu gestalten“, so Verkehrslandesrat Heinrich Dorner.

 Neue Kollegen für die Raaberbahn

Die Raaberbahn verstärkt weiterhin ihr Team und sucht vor allem Kandidaten für Personenverkehr, Fahrdienstleitung und technische Bereiche. Als wichtiger Arbeitgeber im Burgenland mit 180 Mitarbeitern bietet die Raaberbahn spannende Karrierechancen in der Region.

 Busverbindung Bahnhof Wulkaprodersdorf – Eisenstadt

Eine neue Busverbindung zwischen dem Bahnhof Wulkaprodersdorf und Eisenstadt Zentrum bietet seit Jänner eine schnellere Anbindung nach Eisenstadt für Bahnfahrgäste.

Für umsteigende Fahrgäste, die aus Richtung Deutschkreutz kommen und nach Eisenstadt unterwegs sind, wurde eine neue Busverbindung am Bahnhof Wulkaprodersdorf eingerichtet. Die Busse verkehren von Montag bis Freitag zwischen 5:00 Uhr und 8:00 Uhr stündlich zur Minute .08 ab Bahnhof Wulkaprodersdorf nach Eisenstadt und fahren u.a. den Domplatz, die Bürgerspitalgasse (Gymnasium Kurzwiese) und das Finanzamt an.

Die stündlichen Zug-Umsteigeverbindungen Deutschkreutz-Wulkaprodersdorf-Eisenstadt zu den Minuten .41 und .45 stehen den Fahrgästen weiterhin wie gewohnt zur Verfügung.

Nähere Infos sowie ein Download des Fahrplanes und des Linienplanes sind auf der Homepage der Raaberbahn unter www.raaberbahn.at erreichbar.