Mobilitätsfest am 22. September 2018 in Bruck a.d. Leitha

Europaweite Mobilitätswoche – Mobilitätsfest an der P&R-Anlage des Bahnhofes Bruck/Leitha am 22.9.2018 von 10:00-16:00 Uhr

Die Europäische Mobilitätswoche findet heuer zwischen 16.-22. September in ganz Europa statt. In dieser Zeit soll die Bevölkerung bewusst eine autofreie Umwelt erleben. Die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel, das Radfahren und das Zu-Fuß-Gehen treten in den Vordergrund und hoffen, dass sie als sinnvolle Alternative zum PKW (wieder)entdeckt werden.

Das Thema der Europäischen Mobilitätswoche 2018 lautet: „Mix an Move!“ – Multimodalität. Wieso nutzen die meisten von uns nur eine von vielen Fortbewegungsarten? Die Vielfalt an den vorhandenen Alternativmöglichkeiten ist bunt, es lohnt sich, darauf zu schauen.

Komm und besuche daher den Stand der Raaberbahn beim Mobilitätsfest am 22. September 2018 zwischen 10:00-16:00 Uhr an der P&R-Anlage des Bahnhofes Bruck a.d. Leitha!

Das Mobilitätsfest ist eine gemeinsame Aktion vom Land Niederösterreich und dem Burgenland, eröffnet wird das Fest durch den niederösterreichischen Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und dem burgenländischen Landeshauptmann Hans Nießl.

Weitere Informationen zum Mobilitätsfest und das genaue Programm verrät dieses Plakat.

Achtung: Einzelticket = Tagesticket am 22.09.2018! Wer an diesem Tag ein Vollpreis-Einzelticket löst, kann mit diesem auf allen öffentlichen Verkehrsmitteln der gewählten Strecke in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland den ganzen Tag lang fahren!