Eisenstädter Europatage

Die Raaberbahn bei den Eisenstädter Europatagen

Am 5. Mai 2018 war auch die Raaberbahn bei den diesjährigen Eisenstädter Europatagen an der FH Eisenstadt mit dabei. GD-Stv. Dr. Hana Dellemann wurde zu einem Key-Note-Vortrag geladen und sprach darüber, wie die ungarischen Nachbarn die Rolle des Burgenlandes als Wirtschaftspartner sehen – nämlich als erste Geige oder Ensemblepartner? Weitere interessante Vorträge und Diskussionen lieferten, vor dem im Juli 2018 beginnenden österreichischen EU-Ratsvorsitz, spannende Einblicke in die Vergangenheit und Zukunft der EU.

Die mittlerweile 22. Eisenstädter Europatage fanden am 4. und 5. Mai 2018 an der FH Burgenland unter dem Motto „Burgenland im Herzen Europas – Dirigent oder Mitspieler“ statt. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der FH Burgenland, dem Land Burgenland, der Forschung Burgenland, dem Regionalmanagement Burgenland (RMB) und der Wirtschaft Burgenland organisiert.